Für viele Radsportler das Wichtigste, die Fahrradhose: Sie kann eine Ausfahrt zu einem erholsamen Spektakel oder zum Höllentrip machen!

Unsere Fahrradhosen haben immer das 8 Stunden-Marathon-Polster. Wir bevorzugen nur noch dieses Pad, weil wir überzeugt sind! Aber sind unsere Produkttester auch davon übrzeugt? Harte Tests haben folgende Ergebnisse geliefert:

Zuerst die Ergebnisse von Jana und Marco.

Testbericht Herren Fahrradhose (PM211.02BR):

Passform:

Ich habe mit meiner Größe und Gewicht die Trägerhose „normale Länge, enge Beine“ gewählt und habe damit einen Volltreffer gelandet. Die Hose sitzt perfekt, die Beine haben für meinen Geschmack die richtige Länge und dank dem gummierten Beinabschluss rutscht nichts hoch. Der Gummibund unten am Bein schneidet auch nicht ein. Insgesamt eine sehr gut passende Hose.

Qualität/Verarbeitung:

Hier gibt es absolut nichts zu beanstanden. Die Nähte sind alle sauber verarbeitet und es steht nirgendwo ein Faden ab.

Funktion:

Die wohl wichtigste Eigenschaft einer Radhose: das Polster.

Das Polster ist sowohl in der Zeitfahr-, als auch in der klassischen Haltung ein Traum. Meine längste Ausfahrt war 180km und ich hatte überhaupt keine Probleme beim Sitzen.

Der Funktionsstoff ist sehr angenehm, die Träger sind aus einem Netzstoff gefertigt, die den Schweiß schnell abtransportieren. Der Rücken bleibt trocken. Auch wenn man sich im Wettkampf die ein oder andere Wasserflasche überkippt, trocknet man relativ schnell wieder.

Waschbarkeit/Pflege:

Die Hose dürfte jetzt ca. 6-7 mal in der Waschmaschine gelandet sein. Sie zeigt keinerlei Abnutzung oder Farbveränderungen.

Testbericht Damen Fahrradhose (PM(W)202RS):

Passform:

Die Hose bietet eine sehr gute Passform. Dank breitem Bund schneidet die Hose am Bauch -auch in Zeitfahrhaltung auf dem Rad- nicht ein. Die Hose bietet im Rückenbereich einen „hohen Sitz“/eine ausreichend hohe Passform, sodass keine Lücke zwischen Trikotabschluss und Hose entsteht. Die Beinabschlüsse sind angenehm lang und verrutschen auch bei starker Belastung nicht.

Qualität/Verarbeitung:

Die Nähte sind alle sehr sauber verarbeitet. Der Stoff bietet eine angenehme Tragequalität.

Es befinden sich keine störenden Etiketten im Produkt.

Funktion:

Das Polster bietet sowohl in der Zeitfahr-, als auch in der klassischen Haltung einen komfortablen Sitz auf dem Sattel. Egal ob Sprint oder Ganztagestour, diese Hose lässt den Radler nicht im Stich .

Durch den Funktionsstoff

wird Feuchtigkeit leicht abtransportiert. Selbst bei Regen bleibt die Funktion absolut gleichbleibend.

Waschbarkeit/Pflege:

Das Produkt wurde ca. 6-7 mal gewaschen. Sie zeigt keinerlei Abnutzung oder Farbveränderungen.

Auch Karsten hat intensiv getestet!

Er hat sich für folgende Fahrradhose entschieden:

Sommer Trägerhose für große Größen, weiter Schnitt, normale Beinlänge (PM204.02BR):
„Durch die breiten Träger hat man einen angenehmen Tragekomfort. Am Bein gut anliegend durch Anti-Rutschgummi am Beinabschluss. Das Sitzpolster ist aus meiner Sicht überragend, es verdient die Note 1+++. Das haben Marathonfahrten mit bis zu 10-11 Stunden Dauer im Rahmen eines 7-tägigen Alpenradrennens bewiesen. Die Hose ist für mich daher DER ideale Touren-Begleiter für ausgedehnte Touren und ein unverzichtbares MUST HAVE!“

Das begeisternde Testergebnis von Tina könnt ihr jetzt lesen:

Damen Fahrrad Trägerhose
„Klassisch schwarz und somit problemlos kombinierbar.
Sie ist unempfindlich gegen Flecken und vor allem blickdicht. Die Träger haben die ideale Länge für Frauen, nicht zu lang, aber auch nicht zu kurz, so passen sie ideal bei der Radhaltung und man kann damit aber auch aufrecht stehen. Gut gefallen mir auch die Beinabschlüsse, die nicht die Oberschenkel abschnürren.
Und dann kommen wir zum wichtigstem der Radhose, dem Sitzpolster. Nach wenigen km hat man den ersten Eindruck. Es sitzt einfach, die Passform ist super, besonders im vorderen Bereich ist es für die Frauen, die hier oft sensibler sind, weich und angenehm zu tragen. Auch auf langen Strecken gibt es keine Probleme mit dem Sitzpolster, da der elastische Stoff sowie der Schnitt der Radhose das Polster gut in Position hält und es auch keine Faltenbildung gibt. Es gibt auch auftragende Nähte, so dass auch nichts scheuert. Aber seht einfach selbst auf dem Foto das Trikot und die Trägerhose, Bilder sagen mehr als Worte. Mir gefällt es und ich fühle mich wohl damit. Egal ob auf dem Rennrad oder Mountainbike, ob im Training oder beim Marathon. Das Trikot und die Hose sind letztlich zum Lieblingsset geworden.“

1 Kommentar
  1. Oliver Chlench
    Oliver Chlench sagte:

    Hallo Team von prolog cycling wear,
    ich habe vor ca 4 Wochen eine HERREN Sommer Fahrradhose bip 3 bei euch bestellt.
    Nach mehreren längerem Touren, bin ich immer noch von dieser Hose begeistert. Passform ist super. Die Hose lässt sich super tragen und nach mehreren Stunden im Sattel keine Druckstellen und Schmerzen Sitzbereich.
    Werde mir die Hose auf jeden Fall noch einmal bestellen…
    Mfg
    Oliver Chlench

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.